Oliver Renner


Publikationen

  • Renner, Darlehensverträge: BGH – Urteil lässt Widerrufswelle aufbrausen Kommentierung von BGH Beschluss vom 22.09.2015 – XI ZR 116/15 – in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 22.12.2015
  • Renner, Aktuelle Rechtsfragen rund um den Bausparvertrag Abschlussgebühr – Darlehensgebühr – Kontoführungsgebühr – Kündigung durch die Bausparkasse in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 07 zu Ausgabe 25 vom 07.12.2015
  • Renner, Worauf Makler bei einer Klage wegen Falschberatung achten müssen – Besprechung von BGH, Beschluss vom 24.09.2015 – III ZR 363/14 in: Das Investment Gastbeitrag vom 05.11.2015
  • weitere Publikationen anzeigen »
    • Renner, Worauf Makler bei einer Klage wegen Falschberatung achten müssen – Besprechung von BGH, Beschluss vom 24.09.2015 – III ZR 363/14 in: pfefferminzia.de – Für Versicherungsprofis Gastbeitrag vom 03.11.2015
    • Renner, Schadensersatz wegen unterbliebener Aufklärung über Rückvergütung – Kausalität bei der Anlageentscheidung? Teil 2 in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 05 zu Ausgabe 22 vom 26.10.2015
    • Renner, BGH: Kein gesonderter Hinweis auf eingeschränkte Fungibilität Kommentierung von BGH Urteile vom 17.09.2015 – III ZR 384/13; III ZR 392/14; III ZR 386/14 - in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 07.10.2015
    • Renner, Verjährung bei Falschberatung: Dieses Urteil sollten auch Vermittler kennen in: FONDS professionell, Beitrag vom 02.10.2015
    • Renner, Güteanträge: BGH konkretisiert Rechtsprechung bei Falschberatung Kommentierung von BGH (Urteil vom 03.09.2015 – III ZR 347/14 -). in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 01.10.2015
    • Renner, Schadensersatz wegen unterbliebener Aufklärung über Rückvergütung – Kausalität bei der Anlageentscheidung? Teil 1 in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 04 zu Ausgabe 20 vom 28.09.2015
    • Renner, Rechenschaftsberichte können Berater entlasten Kommentierung von BGH (Urteil vom 02.07.2015 – III ZR 194/14 -). in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 25.08.2015
    • Renner, Verjährungshemmung durch Mahnbescheide und Güteanträge in Anlegerfällen in: VSAV Monitor vom 19.08.2015
    • Renner, Verjährungshemmung durch Mahnbescheid in Anlegerfällen? Kommentierung: BGH, Urteil vom 23.06.2015 – XI ZR 536/14 in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 03 zu Ausgabe 15 vom 20.07.2015
    • Renner, Grundsätzlich kein Mitverschulden des Anlegers Kommentierung: BGH, Urteil vom 19.02.2015 – III ZR 90/14 – in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 02 zu Ausgabe 13 vom 22.06.2015
    • Renner, Verjährung von Ansprüchen, wenn über mehrere Jahre hinweg Ausschüttungen prognosewidrig gegen Null tendieren Kommentierung von OLG Düsseldorf (Urteil vom 06.11.2014 – I- 16 U 19/14). in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 01.04.2015
    • Renner, Geeignetheit von geschlossenen Immobilienfonds zur Altersvorsorge – BGH konkretisiert die Suitability Doktrin Kommentierung: BGH, Urteil vom 11.12.2014 – III ZR 365/13 – in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 01 zu Ausgabe 06 vom 16.03.2015
    • Renner, Wirksame Verjährungshemmung durch Güteantrag in Anlegerfällen? Kommentierung von OLG München (Urteil vom 06.11.2013 – 20 U 2064/13; OLG Frankfurt (Urteil vom 16.07.2014 – 19 U 2/14) und Kammergericht (Urteil vom 08.01.2015 – 8 U 141/13 -). in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 10.03.2015
    • Renner, Einladung zu Bodensee-Dampfschifffahrt kann internationalen Gerichtsstand für eine Klage gegen eine schweizerische Bank in Deutschland begründen Kommentierung von OLG Stuttgart, Urteil vom 10.11.2014 – 5 U 58/14 – in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 13.01.2015
    • Renner, Anlageberatung – Wirksame Verjährungshemmung durch Mahnbescheid oder Güteantrag in Anlegerfällen? Kommentierung: OLG Bamberg vom 04.06.2014 – 3 U 244/13 sowie OLG Frankfurt, Urteil vom 16.07.2014 – 19 U 2/14 – in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 10 zu Ausgabe 24 vom 24.11.2014
    • Renner, Keine Aufklärungspflicht der Bank über Provisionen für Vermittlung einer Lebensversicherung bei bloßem Finanzierungsberatungsvertrag Kommentierung: BGH, Urteil vom 01.07.2014 – XI ZR 247/12 – in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 09 zu Ausgabe 21 vom 13.10.2014
    • Renner, Unzureichende Güteanträge: Massenhafte Ablehnung von Anlegerklagen? Kommentierung: OLG München, Urteil vom 16.07.2014 Aktenzeichen: 19 U 2/14 in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 29.09.2014
    • Renner, Aufklärung über versteckte Innenprovisionen - Urteilsbesprechung in: VSAV Monitor vom 06.08.2014
    • Renner, 2. Jour Fix des OLG Stuttgart – Thema: Zinsanpassungsklauseln; Veranstaltungsbericht in: Kammerreport der RAK Stuttgart vom 29.07.2014, Seite 10.
    • Renner, Unzureichende Aufklärung über fehlende Fungibilität bei einem geschlossenen Immobilienfonds im Prospekt Kommentierung: OLG Karlsruhe, Urteil vom 30.01.2014 – 9 U 159/11 - in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 07 zu Ausgabe 15 vom 21.07.2014
    • Renner, Zinssatz-Swaps: Bringt die Verjährungseinrede den Banken nichts ein? Kommentierung: LG München, Urteil vom 31.01.2014 Aktenzeichen: 14 HK 19263/11 in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 14.07.2014
    • Renner, Kausalität und Verjährung von Schadensersatzansprüchen bei verschwiegenen Rückvergütungen Kommentierung: BGH, Urteil vom 08.04.2014 – XI ZR 341/12 in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 06 zu Ausgabe 13 vom 23.06.2014
    • Renner, Aufklärung über Schließungsrisiko bei offenen Immobilienfonds Kommentierung: BGH, Urteile vom 29.04.2014 – XI ZR 477/12 und XI ZR 130/13 – in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 05 zu Ausgabe 11 vom 26.05.2014
    • Renner, Prospektfehler und Kausalität bei geschlossenen Immobilienfonds Kommentierung: BGH, Urteil vom 11.02.2014 – II ZR 273/12 – in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 04 zu Ausgabe 09 vom 28.04.2014
    • Renner, Herausgabe von Gesellschafterlisten Kommentierung: OLG Bamberg, Urteil vom 20.01.2014 – 4 U 200/12 in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 03 zu Ausgabe 07 vom 31.03.2014
    • Renner, Verjährung von Schadensersatzansprüchen bei verschwiegenen Kick-Backs – Kommentar zum Urteil des BGH vom 04.02.2014 – XI ZR 398/12 - in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 25.03.2014
    • Renner, Schiffsfonds: Hinweispflicht auf Totalverlustrisiko nur bei risikoerhöhenden Umständen in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 09.01.2014
    • Renner, Rechtskraft steht neuer Klage entgegen Kommentierung BGH, Urteil vom 22.10.2013 – XI ZR 42/12 – in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 09 zu Ausgabe 25 vom 09.12.2013
    • Renner, LG Bremen: Datenschutz setzt Anwaltswerbung Grenzen in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 05.12.2013
    • Renner, Herausgabepflicht von Provisionen bei freien Beratern? in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 07.11.2013
    • Renner, Mahnbescheid in Anlegerfällen – Wirksame Verjährungshemmung oder Anwaltsregress? in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 08 zu Ausgabe 22 vom 28.10.2013
    • Renner, Verjährungshemmung: Umstrittener Mahnbescheid in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 21.10.2013
    • Renner, Verbotene Werbung um Anleger durch Anlegerschutzanwälte in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 02.09.2013
    • Renner, Schließungsrisiko bei offenen Immobilienfonds – es hängt am BGH in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 27.05.2013
    • Renner, Unzulässige Rechtsdienstleistung oder erlaubte Nebenleistung? in: ASSCompact, Heft Mai 2013, Seite 130 f.
    • Renner, Wer nicht prüft, der haftet in: CASH.Online, Gastbeitrag vom 02.05.2013
    • Renner, Prospekthaftung: Übergabezeitpunkt entscheidend in: CASH.Online, Kolumne vom 17.04.2013
    • Renner, Honorarberatung und Rechtsdienstleistungsgesetz in: EXXECNEWSLEGAL, Beilage 01 zu Ausgabe 20 vom 29.10.2012
    • Renner, Leitthema Beraterhaftung - Trends der Rechtsprechung in: finanzwelt 05/2012, S. 10.
    • Renner, Totalverlustrisiko: Nicht drin, was drauf steht - in: EXXECNEWS, Ausgabe 12 vom 09.07.2012, S. 2.
    • Renner, "Angeln" verboten - Rechtsanwaltskanzleien werben vermehrt um Mandanten, die an Kapitalanlageprodukten beteiligt sind. Dies kann allerdings gegen anwaltliches Standesrecht verstoßen - Stellungnahme in: finanzwelt 02/2012, S. 160 – 162.
    • Renner, Fondsgebundene Lebensversicherungen – Haftet die Versicherungsgesellschaft für Aufklärungspflichtverletzungen von Maklern? - in: PERFORMANCE 1+2/2012, Seite 40 f.
    • Renner, Haften Versicherer für Aufklärungspflichtverletzungen ihrer Vermittler? - in: DAS INVESTMENT, Februar 2012, S. 67.
    • Renner, Oliver / Heink, Peter, Sortimentsbezogener Konkurrenzschutz im Gewerberaummietvertrag, IBR (online), erscheint demnächst.
    • Renner, Anlegerschutz auf dem Prüfstand Stellungnahme in der Titelstory - in: CASH 01/2011, S. 27.
    • Renner, Filmfonds – wir gründlich müssen Berater nachforschen? - in: DAS INVESTMENT, Januar 2011, S. 69.
    • Renner, Sind atypisch stille Beteiligungen zur Altersvorsorge geeignet? - in: DAS INVESTMENT, August 2010, S. 71.
    • Renner, Beweislastumkehr bei Bankgeschäften? - in: ZRP – Zeitschrift für Rechtspolitik, Heft 5/2010 vom 22.07.2010, S. 167
    • Renner, Streitverkündung – der lange Arm der kreditfinanzierten Lebensversicherung - in: wmd brokerchannel am 25.05.2010.
    • Renner, Nachspiel bei kreditfinanzierten Policen - in: PERFOMRMANCE, Mai 2010, S. 96 – 97.
    • Renner, Verjährung mit Prospekt Expertenmeinung - in: DAS INVESTMENT, Mai 2010, S. 63.
    • Renner, Kleine Haftungssummen verringern das Risiko - in: Fondszeitung, Ausgabe 08/2010, S. 14.
    • Renner, Stopp für Prozesskostenfinanzierer - in: VI-Report Nr. 14 vom 13.04.2010, S. 6.
    • Renner, Rechtsprechung zu geschlossenen Fonds - in: PERFOMRMANCE, März 2010, S. 86 – 90.
    • Renner, Der Nebel lichtet sich - Rechtsprechung zu geschlossenen Fonds in 2009 - in: CASH.Special 1/2010 – Geschlossene Fonds, S. 78 – 79.
    • Renner, Lehman Brothers-Zertifikate: Der aktuelle Stand der Rechtsprechung - in: NJW 2010, S. 14 – 16.
    • Renner, Bank wegen verschwiegener Rückvergütung zu Schadensersatz verurteilt - in: Der Rechtsbeistand, Heft 2/2009, Seite 59
    • Renner, Roundtable: Beraterhaftung bei geschlossenen Fonds - in: CASH 12/2009, S. 72 – 74
    • Renner, Immer auf dem laufenden bleiben - Rechtsprechung zur Beraterhaftung der vergangenen fünf Jahre - in: PERFOMRMANCE, November 2009, S. 90 – 91.
    • Renner, Haftungsfallen - Gefangen im Netz der Pflichten (Interview) - in: DAS INVESTMENT, 11/2009, S. 66 – 68.
    • Renner, Wenn der Berater heimlich kassiert - Rückvergütung an Banken und Vermittler sind immer wieder Gegenstand von Auseinandersetzungen. Ein Überblick über die Rechtsprechung - in: PERFOMRMANCE, September 2009, S. 100 – 102.
    • Renner, Der Zweitmarkt in der Rechtsprechung - Befreiung von der Nachhaftung nur im Innenverhältnis (Interview) - in: Fondszeitung, Ausgabe 21/2009, S. 10 – 13.
    • Renner, Bauernfängereimethoden? Verbotene Werbemaßnahmen von Anlegerschutzanwälten/Interessensgemeinschaften - in: PERFOMRMANCE, Juni 2009, S. 90 - 92.
    • Renner, Fondssanierungen - Der Teufel steckt oft im Detail - Stellungnahme in: FONDS & Co., Mai 2009, S. 18.
    • Renner, Kampf um neue Regeln - Regeln für Finanzberater - Stellungnahme in: DAS INVESTMENT, Mai 2009, S. 67.
    • Renner, Offene Immobilienfonds - Haftungsgefahren für Berater - in: CASH 04/2009, S. 118.
    • Renner, Verjährungsvorschriften im Kapitalmarktrecht - in: CASH 10/2008 - Versicherungen, S. 154 - 155.
    • Renner, Neuregelungen beim Kreditverkauf - Interview in: CASH 9/2008, S. 96.
    • Renner, Wann verjähren Schadensersatzansprüche? in: Trainforce News 23/2008, S. 14.
    • Renner, Police zur Sicherheit - Endfällige Finanzierung durch Lebensversicherung - in: CASH.Special 3/-008 - Versicherungen, S. 110 - 111.
    • Renner, Regelungen über Kreditverkauf - in: CASH 3/2008, S. 135.
    • Renner, Kick-Back Zahlungen - Keine Geheimniskrämerei - in: CASH 5/2008, S. 146 f.
    • Renner, Interner Zinsfuß - Wegweißer oder IRR-Garten? in: DAS INVESTMENT, April 2008, S. 127.
    • Renner, Nachschusspflicht bei Fondsgesellschaften - Endfällige Finanzierung durch Lebensversicherung - Interview in: FONSZEITUNG vom 28.02.2008, S. 6 f.
    • Renner, Prospekt ist kein Freibrief für Vermittler/Berater - Suitability Doktrin hält Einzug ins deutsche Rechte - in: Jahrbuch Geschlossener Fonds 2007/2008, S. 115 - 119.
    • Renner, Negativpresse: Was tun? Im Visier von "Anlegerschützern" in: CASH 1-2/2008, S. 140.
    • Renner, Eignung von atypisch stillen Beteiligungen zur Altersvorsorge? Hinzuziehung eines unabhängigen Vermögensberaters indiziert Risikobereitschaft des Anlegers - in: Der Rechtsbeistand, Heft 2/2007, S. 56 - 57.
    • Renner, Entgeltumwandlungsverträge zur betrieblichen Altersvorsorge sind unwirksam - Drohen der Versicherungswirtschaft hohe Regresse? in: Der Rechtsbeistand, Heft 2/2007, S. 38 - 39.
    • Renner, Eignung von atypisch stillen Beteiligungen zur Altersvorsorge? in: experten report, 11. Ausgabe (10/2007), S. 62 - 63.
    • Renner, Entgeltumwandlungsverträge zur betrieblichen Altersvorsorge sind unwirksam Landesarbeitsgericht München, Urteil vom 15.03.2007 - 4 Sa 1252/06 - (nicht rechtskräftig) Drohen der Versicherungswirtschaft hohe Regresse? in: experten report, 10. Ausgabe (07/2007), S. 96 - 97.
    • Renner, Anlegerwerbung von Rechtsanwälten erweist sich als Bumerang - in: experten report, 10. Ausgabe (07/2007), S. 80 - 81.
    • Renner, Verbotene Werbemaßnahmen von Anlegeranwälten - Bauernfängereimethoden? - demnächst in: Jahrbuch Geschlossener Fonds 2006/2007.
    • Renner, Die Bedeutung des Emissionsprospekts im Rahmen der Kapitalanlageberatung - Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs - demnächst in: experten report, 8. Ausgabe (2007).
    • Renner, Anlegerschutz - Anwälte - Brandheiße Sache - Unseriöse Akquisition - in: CASH 12/2006, S. 153.
    • Renner, Frankonia Sachwert AG Futura Finanz zu Schadenersatz verurteilt - Anmerkung zu: OLG Stuttgart, Urteil vom 27.07.2006 - AZ.: 7 U 43/06 - in: experten report, 7. Ausgabe (2006), S. 32.
    • Renner, Wer schützt die Anleger vor den Anlegerschützern? Zulässige Werbung von Rechtsanwälten um Anleger - in: AssCompact 12/2006, S. 122 f.
    • Renner, Widerrufsrecht: Schärfstes Schwert des Anlegers. Anmerkung zu: Landgericht Lübeck, Urteil vom 20.04.2006 - AZ.: 17 O 189/02 - in: experten report, 6. Ausgabe (2006), S. 8.
    • Renner, Anmerkung zum Urteil des OLG Düsseldorf vom 30.03.2006 - AZ.: I-6 U 84/05 - in: CASH 6/2006, S. 153.
    • Renner, Mündliche Beratung darf Prospekt nicht entwerten - Aktuelle Rechtsprechung - demnächst in: FINANZWELT, 03/2006, S. 76 f.
    • Renner, Berater in der Pflicht - in: Fondsprofessionell, 02/2006, S. 184 f.
    • Renner, Anlageberater hat Hinweispflicht auf "Negativ Ratings" in: experten report, 5. Ausgabe (2006), S. 173.
    • Renner, Prospekt zeigt Risikohinweise DLF 94/17 Walter Fink KG. Anmerkung zu: OLG Karlsruhe, Beschluss vom 05.01.2006 - AZ.: 1 U 206/05 - in: experten report, 5. Ausgabe (2006), S. 172.
    • Renner, Real Direkt AG - Hinweispflicht auf CASH. Anmerkung zu: Landgericht Frankfurt a.M., Urteil vom 05.01.2006 - AZ.: 2-5 O 402/04 - in: experten report, 5. Ausgabe (2006), S. 88.
    • Renner, Anwälte auf Abwegen - Anleger am Haken - in: CASH, 4/2006, S. 148.
    • Renner, Anmerkung zum Urteil des LG Frankfurt vom 05.01.2006 - AZ.: 2-5 O 402/04 - in: Verbraucher und Recht (VuR) Heft 4/2006, S. 154 - 156.
    • Renner, Der Prospekt als Kommunikationsgrundlage sowie Haftungspotential im Rahmen der Anlageberatung - in: Jahrbuch Geschlossener Fonds 2005/2006, Seite 139 - 142
    • Renner, Anrechnung der BRAO - Geschäftsgebühr auf RVG Verfahrensgebühr Anmerkung zu LG Bonn, Urteil vom 03.11.2005 - 8 S 114/05 - in: Zeitschrift für das gesamte Gebührenrecht und Anwaltsmanagement (AGS), Heft 01/2006, S. 28 - 30.
    • Renner, Auf welche Prozesssituationen müssen sich Vermittler einstellen? in: Beraterhaftung/Beraterrecht - Das müssen Finanzdienstleister wissen DFI Report Spezial (Sonderheft Dezember 2005), S. 61 - 67.
    • Renner, Dokumentation der Beratung in: Beraterhaftung/Beraterrecht - Das müssen Finanzdienstleister wissen DFI Report Spezial (Sonderheft Dezember 2005), S. 47 - 50.
    • Renner, Der Prospekt als Informationsquelle und Haftungsquelle bei der Anlagevermittlung in: Beraterhaftung/Beraterrecht - Das müssen Finanzdienstleister wissen DFI Report Spezial (Sonderheft Dezember 2005), S. 33 - 38
    • Renner, Haftung von Finanzdienstleistungs- und Versicherungsunternehmen - zugleich Anmerkung zu BGH, Urteil v. 10.02.2005 - III ZR 258/04 - in: Verbraucher und Recht (VuR) Heft 9/2005, S. 324 - 327.
    • Renner, Gegen Haftungsfälle absichern - Dokumentation der Beratung in: CASH, 4/2005, S. 134.
    • Renner, Nachträgliche Übergabe eines Prospekts reicht nicht aus - Anleger an Göttinger Gruppe erhält Schadensersatz. Anmerkung zu: Landgericht Memmingen, Urteil vom 24.05.2005 - AZ.: 2 O 1719/04 - in: experten report, 3. Ausgabe (2005), S. 32.
    • Renner, Informations- oder Haftungsquelle? Prospekt des Dreiländerfonds DLF 94/17. Anmerkung zu: Landgericht Ingolstadt, Urteil vom 04.07.2005 - AZ.: 4 O 1016/04 - in: experten report, 3. Ausgabe (2005), S. 24 - 25.
    • Renner, Haftung von Finanzdienstleistungsunternehmen für fehlerhafte Anlageberatung durch als Handelsvertreter tätige Außendienstmitarbeiter in: Jahrbuch Geschlossener Fonds 2004/2005, S. 142 - 145.
    • Renner, Auf welche Prozesssituationen müssen sich Vermittler einstellen in: Beraterhaftung - so sind Sie auf der sicheren Seite DFI Report Spezial (Sonderheft November 2004), S. 91 - 98.
    • Renner, Haftung bei Anlageberatung in: DFI-Report Nr. 38/04 vom 17.09.2004.
    • Renner, Zwei aktuelle BGH-Urteile relativieren Prozesskostenrisiko für rechtsschutzversicherte Fonds-Anleger: Anleger erhalten Rechtsschutzdeckung, in: Fondszeitung Nr. 22/03 vom 30.05.2003.
    • Renner, Informationspflichten eines Anlagevermittlers, Dreiländerfonds (LG Stuttgart), in: Verbraucher und Recht (VuR) Heft 05/2003, S. 188 ff.
    • Renner, Negativberichterstattung: Tatsachenwidergabe und Risikobeurteilung "Wahrheitsfähige Aussagen" in der Negativpresseberichterstattung, in: Fondszeitung Nr. 42/02 vom 17.10.2002, S. 5 f.
    • Renner, Presseberichte über den DLF 94/17: Verkaufsargument und Haftungsfalle, in: Jahrbuch Geschlossener Fonds 2001/2002, S. 222 - 227.
    • Renner, Anmerkung zum Urteil des BGH vom 02.07.2001 - II ZR 304/00 in: Deutsches Steuerrecht (DStR) 2001, S. 1988 f.
    • Renner, Pflicht des Anlageberaters zum Hinweis auf negative Presseberichterstattung über die empfohlene Anlage, in: Deutsches Steuerrecht (DStR) 2001 Heft 40/2001, S. 1706 - 1710.
    • Renner, Anmerkung zum Urteil des OLG Stuttgart vom 27.07.2000 - AZ.: 19 U 115/99 - in: Zeitschrift für Schadensrecht (zfs) 2001 Heft 6/2001, S. 258 - 261.
    • Renner, Die Verwirkung des Widerrufsrechts nach dem Haustürwiderrufsgesetz, in:Verbraucher und Recht (VuR) Heft 4/2000, S. 119 - 124.
    • Renner, Examensrelevante Änderungen durch das 6. Strafrechtsreformgesetz und das Korruptionsbekämpfungsgesetz im Strafrecht "Besonderer Teil", Stuttgart: März 1999.

Vorträge

  • Renner, ARBER Seminare - Fortbildung für Fachanwälte - „Aktuelles Kapitalmarkt- und Kapitalanlagenrecht“ am 28.11.2015 in Stuttgart
  • Renner, ARBER Seminare - Fortbildung für Fachanwälte - „Aktuelles Bankrecht“ am 27.11.2015 in Stuttgart
  • Renner, ARBER Seminare - Fortbildung für Fachanwälte - „Aktuelles Kapitalmarkt und Kapitalanlagenrecht“ am 21.11.2015 in Frankfurt am Main
  • weitere Vorträge anzeigen »
    • Renner, ARBER Seminare - Fortbildung für Fachanwälte - „Aktuelles Bankrecht“ am 20.11.2015 in Frankfurt am Main
    • Renner, CAMPUS INSTITUT - Intensivseminar - „Haftung des Anlageberaters“ am 21.10.2015
    • Renner, ARBER Seminare - Fortbildung für Fachanwälte - „Aktuelles Kapitalmarkt- und Kapitalanlagenrecht“ am 17.10.2015 in München
    • Renner, ARBER Seminare - Fortbildung für Fachanwälte - „Aktuelles Bankrecht“ am 16.10.2015 in München
    • Renner, Schwetzinger Bank- und Kapitalmarkt-Rechtstage 2015 - Seminare im Schloss - Fortbildung für Fachanwälte - „Haftung wegen fehlerhafter Anlagerberatung – Aktuelle Rechtsprechung“ am 19.09.2015
    • Renner, Schwetzinger Bank- und Kapitalmarkt-Rechtstage 2015 - Seminare im Schloss - Fortbildung für Fachanwälte - „Bausparkassenverträge – AGB-Recht – Abschlussgebühr, Darlehensgebühr, Kontoführungsgebühr, Kündigung – weitere AGB-rechtliche Themen“ am 19.09.2015
    • Renner, CAMPUS INSTITUT - Webinar - „Haftung des Anlageberaters“ am 09.09.2015
    • Renner, VSAV § 34-Thementag - Anlageziel Altersvorsorge: Der BGH konkretisiert die Suitability Doktrin - am 25.03.2015 - VSAV Webinar - „Wie verhalte ich mich richtig, wenn ich wegen fehlerhafter Beratung in - Anspruch genommen werde“ am 18.08.2015
    • Renner, Schwetzinger Bank- und Kapitalmarkt-Rechtstage 2012 - Seminare im Schloss - Fortbildung für Fachanwälte - „Aktuelle Rechtsprechung zu geschlossenen Fonds“ - „Finanz- und Versicherungsberatung und das Rechtsdienstleistungsgesetz“ am 28.09.2013
    • Renner, Schwetzinger Bank- und Kapitalmarkt-Rechtstage 2012 - Seminare im Schloss - Fortbildung für Fachanwälte - „Aktuelle Rechtsprechung zu geschlossenen Fonds“ - „Finanz- und Versicherungsberatung und das Rechtsdienstleistungsgesetz“ am 28.09.2012
    • Renner, Fortbildung für Fachanwälte 07/11 statt 08/15 - „Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung zu geschlossenen Fondsbeteiligungen“ am 23.05.2012
    • Renner, Schwetzinger Bank- und Kapitalmarkt-Rechtstage 2011 - Seminare im Schloss - Fortbildung für Fachanwälte - „Grundlagen der Haftung wegen fehlerhafter Anlageberatung am 23.09.2011
    • Renner, Schwetzinger Bank- und Kapitalmarkt-Rechtstage 2012 - Seminare im Schloss - Fortbildung für Fachanwälte - „Aktuelle Rechtsprechung zu geschlossenen Fonds“ - „Finanz- und Versicherungsberatung und das Rechtsdienstleistungsgesetz“ am 28.09.2012
    • Renner, Fortbildung für Fachanwälte 07/11 statt 08/15 - „Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung zu geschlossenen Fondsbeteiligungen“ am 23.05.2012
    • Renner, Schwetzinger Bank- und Kapitalmarkt-Rechtstage 2011 - Seminare im Schloss - Fortbildung für Fachanwälte - „Grundlagen der Haftung wegen fehlerhafter Anlageberatung am 23.09.2011
    • Renner, Fortbildung für Fachanwälte 07/11 statt 08/15 - „Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung zu geschlossenen Fondsbeteiligungen“ am 01.06.2011
    • Renner, Fortbildung für Fachanwälte 07/11 statt 08/15 - „Grundlagen und aktuelle Rechtsprechung zur Haftung wegen fehlerhafter Anlageberatung“ am 15.09.2010
    • Renner, Verkehrsrechtstage der RAK Stuttgart am 15./16.10.2009 - Fortbildungsveranstaltung der RAK Stuttgart
    • Renner, Verkehrsrechtstage der RAK Stuttgart am 19.11.2008 - Fortbildungsveranstaltung der RAK Stuttgart
    • Renner, Berliner Immobilienrunde am 14.08.2008 - Chancen und Risiken beim Vertrieb von Kapitalanlage – Wohnungen Haftungsadressat und Inhalt der Beratung - Konkrete Beratungsinhalte und Haftungsvermeidung - Aktuelle Rechtsprechung zur Bankenhaftung bei sog. „Schrottimmobilien“
    • Renner, Berliner Immobilienrunde am 25.02.2008 in Berlin - Neuere Rechtsprechung zur Prospekt- und Beratungshaftung bei geschlossenen Fonds - Aktuelle Rechtsprechung zur Berater- und Bankenhaftung
    • Renner, goFinance am 13./14.06.2007 in München - Seminar: "Neue gesetzliche Anforderungen an den Finanzdienstleister – Rückblick und Ausblick" - Seminar: "Tendenzen aktueller Rechtsprechung zum Vertrieb von Kapitalanlagen"
    • Renner, DFI – Forum - Praxisworkshop Beraterhaftung am 02.05.2006, Hamburg
    • Renner, DFI – Forum - Praxisworkshop Beraterhaftung am 18.03.2005, Frankfurt a.M.
    • Renner, 3. Bundeskongress für Finanzdienstleistungen am 03.09.2004, Hamburg - Thema: Haftung und Zurechnungsproblematik von Finanzdienstleistungsunternehmen (mit Podiumsdiskussion)
    • Renner, 1. Bundeskongress für Finanzdienstleistungen am 12.09.2002, München - Thema: Beraterhaftung – Verbraucherschutz oder Gängelung der Vertriebe (mit Podiumsdiskussion)
    • Renner, European Business School am 06.04.2001 im Rahmen des 4. finanzebs Forum, Wiesbaden - Thema: Grundlagen der Kapitalanlagenberaterhaftung (gemeinsam mit Dr. Chr. Wüterich)

Über Rechtsanwalt Oliver Renner

Jahrgang 1972

  • Studium in Tübingen
  • Seit 2000: Rechtsanwalt
  • Seit 2008: Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Von 2004 bis 2010: Vorstandsmitglied des Rechtsforums Finanzdienstleistung e.V.
  • Seit 2008: Lehrbeauftragter der Fachhochschule Schmalkalden
  • Seit 2009: Lehrbeauftragter der Hochschule Pforzheim
  • Seit 2008: Stellvertretender Vorsitzender des Prüfungsausschusses „Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht“ der Rechtsanwaltskammer Stuttgart
  • Seit 2010: Geldwäschebeauftragter der Rechtsanwalts-kammer Stuttgart
  • Seit 2014: Schiedsgutachter nach § 18 ARB

Sie finden mich auf Facebook, XING und Twitter.

Aktuelle Blogartikel

Das Risiko bei blindem Vertrauen für den Vermittler

Der Bundesgerichtshof hat am 20.07.2017 – Aktenzeichen: III ZR 295/15 – entschieden, dass es auf den Einzelfall ankommt, ob Verjährung angenommen werden kann, wenn ein Anleger eine Risikohinweise enthaltene Beratungsdokumentation „blind“ unterschreibt.
mehr »

Nicht für jede smsTAN darf Entgelt von Bank erhoben werden

Der Bundesgerichtshof hat am 25.07.2017 – Aktenzeichen: XI ZR 260/15 – entschieden, dass die Klausel eines Kreditinstituts „Jede smsTAN kostet 0,10 Euro) unabhängig vom Kontenmodell“ in Bezug auf Verträge über Zahlungsdienste mit Verbrauchern unwirksam ist.
mehr »

„Hannover Leasing 183 „Wachstumswerte USA 1“

Schadensersatz wegen Prospekthaftung Landgericht München, Urteil vom 04.07.2017 – 28 O 19462/16
mehr »

Visitenkarte

SEKRETARIAT 0711 / 23 99 2-0
E-MAIL o.renner@wueterich-breucker.de


Direktanfrage starten


Schwerpunkte

  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Versicherungsrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Wettbewerbsrecht