Richtig verhalten bei Inanspruchnahme fehlerhafter Beratung

eingestellt am 11.08.2015


        •     Anmeldeschluss: Di, 18.08.2015, 09:30 (CEST)

Hiermit laden wir Sie herzlich zu dem Webinar

„Wie verhalte ich mich richtig, wenn ich wegen fehlerhafter Beratung in Anspruch genommen werde“

mit Rechtsanwalt Oliver Renner – zugleich Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht - und dem VSAV e. V. am 18. August 2015, um 10:00 Uhr ein.

Das Thema Beraterhaftung bei fehlgeschlagenen Anlagen ist Gegenstand zahlreicher gerichtlicher Auseinandersetzungen. Bevor es aber zur Klage kommt sind Verhaltensweisen zu beachten, um von Beginn an sich richtig positionieren zu können.

Rechtsanwalt Oliver Renner ist seit mehr als 15 Jahren auf die Beratung sowie außergerichtliche und gerichtliche Vertretung unter anderem zum Thema Beraterhaftung spezialisiert. Seit 2008 ist der auch Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und Lehrbeauftragter der Fachhochschule Schmalkalden für das weiterbildende Studium zum/r "Finanzfachwirt/in (FH)".
Im Webinar werden folgende zentrale Fragstellungen behandelt:

    1.    Welche Prozesssituationen gibt es?
    2.    Vorprozessual – Vermeidung der Klage
    3.    Die Klage flattert ins Haus – was tun?
    4.    Der richtige Beklagte? – Streitverkündung
    5.    Beweisrisiko – Sekundäre Beweislast
    6.    Beweismittel – Beweisaufnahme
    7.    Schadensersatz – Vermutung aufklärungsrichtigen Verhaltens
    8.    Mitverschulden
    9.    Fazit

Das 45minütige Webinar eignet sich für Vermittler und Berater, die sich grundsätzlich mit dem Thema Beraterhaftung beschäftigen wollen und im Ernstfall vorbereitet sein wollen.




Kommentare

- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -