Stuttgarter Kickers – Markenrechte am Wappen erworben

eingestellt am 09.01.2013

Die Stuttgarter Zeitung vom 09.01.2013 schreibt über den Erwerb der Markenrechte am Wappen durch die Stuttgarter Kickers.

„Was der Präsident Rainer Lorz bereits auf der Mitgliederversammlung im November angekündigt hatte, ist inzwischen amtlich bestätigt: Das Kickers-„K“ ist zurück beim SV Stuttgarter Kickers. Die Umschreibung der Marke wurde am 28.12.2012 im Markenblatt veröffentlicht. 

„Damit ist der Sportverein Stuttgarter Kickers wieder alleiniger Inhaber der Rechte am Kickers-Wappen“, bestätigt Marius Breucker von der Stuttgarter Kanzlei Wüterich Breucker, der die Markenumschreibung für die Kickers vorgenommen hat. Bekanntlich hatte sich der inzwischen insolvente Handballverein Stuttgarter Kickers 2005 die Markenrechte am Wappen der Kickers gesichert, so dass seitdem aus Sicht des Stammvereins SVK ein Schwebezustand herrschte. Der ist jetzt beendet, wobei die Umschreibung jedoch einen Betrag im unteren fünfstelligen Bereich gekostet haben soll.“

Quelle: Stuttgarter Zeitung


Kommentare

- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -