Verjährungshemmung durch Mahnbescheid unwirksam?

eingestellt am 27.01.2016

Rechtsanwalt Oliver Renner – zugleich Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht – hat im VSAV Monitor vom 27.01.2016 die Rechtslage dargestellt, ob und unter welchen Voraussetzungen durch Mahnbescheide Verjährungsfristen in Anlegerfällen wirksam gehemmt worden sind und hierbei das aktuelle Urteil des BGH vom 10.12.2015 – III ZR 128/14 – kommentiert.


Nachfolgend der link zum Beitrag:

http://vsav.de/der-vsav/vsav-monitor/archiv/archiv-2016/16-01-27-vsav-monitor/verjaehrungshemmung-durch-mahnbescheid-unwirksam/



Kommentare

- Es sind noch keine Kommentare vorhanden. -